Vitool

Wissen + Ideen + Werkzeuge | Für Selbständige und Unternehmer

Blog  |  Über Vitool  |  Referenzen  |  Newsletter

Das richtige Girokonto für Unternehmer

Girokonto für GmbH UG Selbständige Unternehmer

Je nach Unternehmensform gibt es andere Alternativen was die Wahl des Girokontos angeht. Grundsätzlich gehen wir 'mal davon aus daß wir nichts zahlen wollen. Also ist am besten ein gratis Girokonto. Was für Selbständige und Freiberufler leichter ist als für die Inhaber einer Kapitalgesellschaft wie UG oder GmbH.

Das ideale gratis Girokonto für Selbständige

Für Einzelunternehmer - darunter fasse ich jetzt einmal die Freiberufler und sonstige Selbständige zusammen - ist die Wahl relativ einfach: Denn grundsätlich gibt es diverse Anbieter (noch, die Zinskrise lässt grüssen) welche komplett kostenlose Girokonten anbieten. Und warum soll man so ein kostenloses Privatkonto nicht auch für sein Geschäft verwenden können? Nötige Spezialitäten (Überziehungsmöglichkeiten etc.) sind hierbei natürlich ausgenommen. Wer aber nur die üblichen Online-Banking-Funktionalitäten benötigt mit Abhebungsmöglichkeiten für den könnten die DKB, Comdirekt, netbank oder 1822direkt eine gute Wahl sein.

Das beste Girokonto für GmbH & UG - ist kostenlos

Die einzige langjährig am Markt tätige Bank (Startups wie Holvi, N26, etc. werden hier erst einmal ignoriert) welche nach unseren Recherchen ein kostenloses Konto für Kapitalgesellschaften wie GmbH und UG anbietet ist die Fidor Bank. Man kann das Konto sogar komplett online eröffnen, braucht also nicht zur Postfiliale zu rennen. Sondern die Verifikation erfolgt über Online-Video. Trotzdem muß man vorher sämtliche von der Bank benötigten Dokumente hochladen (vom aktuellen Handelsregister-Auszug bis hin zum gescannten Personalausweis), ein relativ zeitraubender Prozess in welchem einem auch nichts abgenommen wird. Da hat man bei einer Filialbank vor Ort wie RaiBa oder Sparkasse noch mehr Unterstützung - aber auch längere Wege bzw. höhere Kosten.
Der Praxis-Test zeigt: für das ganze Ausfüllen und Hochladen habe ich knapp 2 Stunden gebraucht, das Video-ID-Verfahren hat nicht geklappt (MacBook / Firefox-Browser), und was wirklich lästig ist daß man viele Daten doppelt eingeben muß für einen extra PDF-Kontoeröffnungsantrag mit "FATCA"-Bereich (ist wohl für den Datenaustausch von Banken untereinander / USA / Steuern ...).
Ach ja, ein wichtiger Tipp zum Fidor-Konto: jedes Girokonto wird mit einer SIM-Karte verknüpft! Das bedeutet daß man wenn man mehrere Geschäftskonten eröffnen möchte auch entsprechend viele SIM-Karten vorhalten muß! Lt. Support ist das aus technischen Gründen zumindest zur Zeit noch erforderlich (Stand: 1.2.2017).



Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:
Hier gibts Tipps zur Auswahl der
richtigen Bank und des richtigen Girokonto für Selbständige